Da Flugbegleiter viel Zeit auf den Beinen sind, können sie nicht einfach irgendeinen Schuh tragen. Es ist wichtig, sich für besondere Spezialschuhe für Hostessen zu wählen, die sich an die Form der Füße anpassen können (auch wenn diese anschwellen können), auch wenn sie sich an die Druckveränderungen in der Höhe anpassen müssen.

Auf dieser Website finden Sie die besten Schuhe für Hostessen, aber auch für andere Berufe.

Und wenn Sie ein paar Tipps für die Auswahl brauchen, lesen Sie bitte weiter:

Tipps für die Auswahl bequemer Schuhe für Gastgeberinnen

Ferse

Der Absatz ist bei guten Hostessenschuhen ein sehr wichtiges Kriterium. Der häufigste Bereich liegt zwischen 2 und 5 Zentimetern.

Es ist auch wichtig, die Breite zu berücksichtigen. Diese muss so bemessen sein, dass das Gewicht gleichmäßig verteilt wird und nicht auf einer Seite mehr Gewicht aufliegt als auf der anderen.

Stil

In der Regel trägt die Gastgeberin einen schwarzen Schuh. Diese haben in der Regel einen klassischen Salonschnitt mit einer einfachen Form.

Diese Art von Arbeitsschuhe kann auch in dunkelblau erhältlich sein.

Als Kuriosität haben einige Unternehmen die unverwechselbaren Farben des Unternehmens aufgenommen, um ein Markenimage zu schaffen.

Material

Wenn es um Schuhe für Berufstätige geht, ist auch das Material ein wichtiges Detail, das nicht übersehen werden darf.

  • Das Material muss eine gute Isolierung gegen Kälte und Hitze bieten.
  • Auch wenn sie teurer sind, lohnt es sich, in Materialien zu investieren, die lange halten. Denken Sie daran, dass es sich um sehr intensive Arbeitstage handelt.
  • Außerdem müssen sie perfekt an die Form des Fußes angepasst sein und ein Höchstmaß an Komfort bieten (bedenken Sie, dass der Fuß des Flugbegleiters durch Druck und Schwellungen, die durch langes Stehen verursacht werden, eine Volumenveränderung erfährt).

Andere Details

Vor dem Kauf dieser Art von Uniformschuhen sollten Sie auch Folgendes beachten:

  • Es darf keine Falten oder Nähte haben, um Scheuerstellen und Verletzungen zu vermeiden.
  • Der Schuh muss an den Fuß der Gastgeberin angepasst werden, nicht umgekehrt.
  • Es ist wichtig, in Qualitätsmarken mit einer guten Erfolgsbilanz zu investieren, auch wenn man dafür etwas mehr ausgeben muss. Es wird sich lohnen, denn Sie werden sich um die Gesundheit Ihrer Füße kümmern.

Diese Tipps helfen Ihnen, die besten Spezialschuhe für Hostessen auszuwählen, damit sie ihre langen Arbeitstage unter besten Bedingungen durchstehen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwölf + drei =